#AragonGP: In Aragón zurück auf Spielberg-Level

Für Marcel Schrötter sollen beim elften Saisonrennen an diesem Wochenende die zuletzt in England gesammelten Erfahrungen hilfreich sein, um auf die stark ansteigende Formkurve von zuvor zurückzukehren.

Die spanische Rennstrecke MotorLand Aragón hat seit 2010 einen festen Platz im Kalender. Meistens gastiert die Motorrad-WM im September auf den knapp über fünf Kilometer langen Circuit im Hinterland Barcelonas. 2020 war in dieser Hinsicht eine Ausnahme, als Mitte Oktober die Temperaturen bis spät am Vormittag noch ziemlich frostig waren. Die Vorverlegung des Termins um einen Monat findet daher bei allen Beteiligten viel Anklang.

Die diesjährige Ausgabe des Gran Premio de Aragón bildet den Startschuss für das letzte Saisondrittel. Mit einem 13. Platz beim letzten Rennen in England hat Marcel Schrötter seine aktuelle Top-Zehn-Platzierung in der Gesamtwertung verteidigt. Doch der 28-jährige Bayer will weiter nach vorne kommen. Daher hat sich Schrötter für die WM-Runde in Aragón viel vorgenommen.

#23 Marcel SCHRÖTTER (LIQUI MOLY Intact GP, KALEX):

"Nachdem Silverstone am vorletzten Wochenende ziemlich zäh verlief, bin ich froh, dass es mit dem nächsten Rennen weitergeht. Ich will es einfach schnellstmöglich wieder besser machen. Aus diesem Grund freue ich mich auf die bevorstehende Aufgabe Aragón. Ausserdem ist Spanien ein schönes Land, ich bin gerne dort, und darüber hinaus ist Aragón eine super-coole Rennstrecke. Bis vor Silverstone hatten wir einen deutlichen Aufwärtstrend. Bei den ersten Rennen nach der Sommerpause sind wir der Spitze ein gutes Stück nähergekommen. Ein Sturz wie in Spielberg kann mal passieren. Trotzdem haben wir in Österreich ganz vorne eine Rolle gespielt."

"Und genau auf diesem Level will ich dieses Wochenende wieder sein. Ich denke, dass wir trotz des weniger guten Wochenendes in Silverstone ein paar Informationen sammeln konnten, die interessant waren und die uns vielleicht bei den nächsten Rennen helfen werden, uns zu verbessern. Ich bin immer noch davon überzeugt, dass wir in Spielberg einen Schritt vorwärts gemacht haben. Vor allem was die Abstimmung des Motorrads angeht. All diese gesammelten Erfahrungen werden wir wegen einem Wochenende wie in England nicht über den Haufen werfen. Es gibt nicht viele Fahrer in der Moto2, die konstant unter den ersten Drei sind. Dieses Kunststück schaffen meistens nur die Top-Drei selbst, während die restlichen Fahrer sehr unterschiedliche Leistungen zeigen und manchmal Dritter oder Fünfter, oder auch mal nur den 15. Platz belegen. Wir dürfen uns also nicht unterkriegen lassen, sondern müssen Vollgas weitermachen."

EN: Back to Spielberg level the target for Aragón round

For Marcel Schrötter, the experience gained most recently in England should be helpful at this weekend's thirteen’s race of the season in order to return to the strongly uphill trend from before that.

Spanish MotorLand Aragón circuit has been a permanent fixture to the calendar since its inaugural grand prix back in 2010. The World Motorcycle Championship usually makes a guest appearance in September at the demanding five kilometres long track located in the outback of the country’s eastern coastline. 2020 was an exception in this respect, when temperatures were still quite chilly until late in the morning in mid-October. Bringing the date forward by a month is therefore much appreciated by all parties involved.

This year's edition of the Gran Premio de Aragón kicks off the final third of the season. With a 13th-place finish at the last race in England, Marcel Schrötter has defended his current top-ten position in the overall standings. But the 28-year-old Bavarian wants to move up further in the rankings. Schrötter therefore has his sights set high for the championship’s visit to Aragón.

#23 Marcel SCHRÖTTER (LIQUI MOLY Intact GP, KALEX):

"Silverstone was pretty tough weekend last time out so, I am happy to get going with the next race. I just want to do it better again as quickly as possible. For this reason, I am looking forward to the upcoming Aragón task. Besides, Spain is a beautiful country, I like being there, and on top of that Aragón is a super-cool track. Up until Silverstone we had a clear upward trend. In the first races after the summer break, we came closer to the top, making a good step in this regard though, a crash like in Spielberg can happen. Nevertheless, we played a role right at the front in Austria."

"And that is exactly the level I want to be at again this weekend. I think that despite the less good weekend at Silverstone, we were able to gather some information that was interesting and that will help us improve at the next races perhaps. I am still convinced that we have made a step forward in Spielberg. Especially as far as the set-up of the bike is concerned. We are not going to throw all this experience out the window we have gained recently because of a weekend like that one in England. There are not many riders in Moto2 who are consistently in the top three. This feat is usually only achieved by the top three themselves, while the rest of the riders show very different performances, sometimes finishing in third or fifth, or sometimes only in 15th place. So, we must not let it get us down, as more important to keep going full throttle."

Marcel SCHRÖTTERs Profil:

Alter: 28 (geboren am 2. Januar 1993)

Beruf: Rennfahrer

Wohnort: Diessen am Ammersee (GER, Oberbayern)

Größe: 172 cm

Gewicht: 65 kg

Motorrad: KALEX

Startnummer: 23

Erster Grand Prix: 2008 Deutschland, 125ccm

Erste Grand Prix Pole-Position: 2019 Katar, Moto2™

Erste schnellste Rennrunde bei einem Grand Prix: -

Erstes Grand Prix Podium: 2018 San Marino, Moto2™

Erster Grand Prix Sieg: -

Grand Prix Siege: -

Grand Prix Podiums: 5

Grand Prix Pole-Position: 3

Grand Prix Schnellste Rennrunden: -

Grand Prix Starts (insgesamt): 201 (38 in 125ccm / 8 in Moto3™, 155 in Moto2™)

Marcel SCHRÖTTERs Karriere:

2002: Deutsche Pocket-Bike Meisterschaft - Meister

2003: Mini-Bike Cup - Gesamt 5.

2004: Mini-Bike Cup - Gesamt 3.

2005: ADAC Junior Cup - Gesamt 2.

2006: ADAC Junior Cup - Gesamt 3.

2007: 125ccm Deutsche Meisterschaft - Gesamt 5.

2008: 125ccm Deutsche Meisterschaft

2009: 125ccm Deutsche Meisterschaft - Meister und Europameister 125ccm

2010: 125ccm Weltmeisterschaft - Gesamt 18. (27 Punkte)

2011: 125ccm Weltmeisterschaft - Gesamt 15. (36 Punkte9

2012: Moto3™ / Moto2™ Weltmeisterschaft

2013: Moto2™ Weltmeisterschaft - Gesamt 17. (33 Punkte)

2014: Moto2™ Weltmeisterschaft - Gesamt 10. (80 Punkte)

2015: Moto2™ Weltmeisterschaft - Gesamt 20. (32 Punkte)

2016: Moto2™ Weltmeisterschaft - Gesamt 14. (64 Punkte)

2017: Moto2™ Weltmeisterschaft - Gesamt 17. (50 Punkte)

2018: Moto2™ Weltmeisterschaft - Gesamt 8. (147 Punkte)

2019: Moto2™ Weltmeisterschaft - Gesamt 8. (137 Punkte)

2020: Moto2™ Weltmeisterschaft - Gesamt 9. (81 Punkte)

Streckendaten Aragón:

Erstmals Austragungsort eines GP: 2010

Länge: 5.077 Meter

Breite: 15 Meter

Längste Gerade: 968 Meter

Linkskurven: 10

Rechtskurven: 7

Allzeit schnellste Moto2™ Rundenzeit: 1´51.651 (2020)

Beste Moto2™ Pole-Position: 1´51.651 (2020)

Moto2™ Rundenrekord: 1´52.081 (2020)

Marcel Schrötters Resultate 2020: Startplatz 22 / Rennen: P15

#AragonGP Moto2™ Zeitplan (MESZ):

Freitag, 10. September: 10:55 - 11:35 FP1

Freitag, 10. September: 15:10 - 15:50 FP2

Samstag, 11. September: 10:55 - 11:35 FP3

Samstag, 11. September: 15:10 - 15:25 Q1

Samstag, 11. September: 15:35 - 15:50 Q2

Sonntag, 12. September: 09:10 - 09:30 Warm-Up

Sonntag, 12. September: 14:00 Rennen (21 Runden - 106,617 km)

Moto2™ WM-Stand:

1 Remy GARDNER / AUS / KALEX / 231

2 Raul FERNANDEZ / SPA / KALEX / 187

3 Marco BEZZECCHI / ITA / KALEX / 179

4 Sam LOWES / GBR / KALEX / 127

5 Aron CANET / SPA / Boscoscuro / 92      

6 Augusto FERNANDEZ / SPA / KALEX / 92

7 Fabio DI GIANNANTONIO / ITA / KALEX / 91

8 Ai OGURA / JPN / KALEX / 87

9 #23 Marcel SCHRÖTTER / GER / KALEX / 75

10 Xavi VIERGE / SPA / KALEX / 67

11 Jorge NAVARRO / SPA / Boscoscuro / 58

12 Joe ROBERTS / USA / KALEX / KALEX / 56

13 Celestino VIETTI / ITA / KALEX / 46

14 Bo BENDSNEYDER / NED / KALEX / 40

15 Somkiat CHANTRA / THA / KALEX / 35