#CatalanGP: Nächster Stopp ist Barcelona

Nach dem zweiten Rennwochenende in Italien war Marcel Schrötter abermals nur eine kurze Verschnaufpause gegönnt.

Normalerweise hat der Gran Premi de Catalunya im Juni seinen Fixtermin Rennkalender. 2020 ist die schöne Rennstrecke vor den Toren Barcelonas erst an diesem Wochenende Gastgeber der Weltmeisterschaft. Marcel Schrötter und sein LIQUI MOLY Intact GP Team gehen mit einem guten Gefühl in den neunten Saisonlauf. Nicht nur der starke fünfte Rang am vergangenen Sonntag gibt Auftrieb, sondern auch Schrötters Vorliebe für den 4,6 Kilometer langen Rundkurs auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya. Dieses Rennen schliesst den zweiten Triple-Header dieser aussergewöhnlichen Saison ab. Am Renntag gibt es eine kleine Änderung im Zeitplan. Warm-Up und Rennen beginnen eine Stunde später als üblich.

#23 Marcel SCHRÖTTER (LIQUI MOLY Intact GP, KALEX):

"Ich freue mich auf das nächste Rennen und ich bin auch topmotiviert, dort weiterzumachen, wo wir am vergangenen Sonntag aufgehört haben. Ich denke, wir haben in Misano sehr ordentliche Leistungen gezeigt. Aber jetzt geht es nach Barcelona, wo ich immer sehr gerne fahre und mich auch sehr wohl fühle dort. In den letzten Jahren hatte ich jedes Mal ein gutes Gefühl auf dieser Strecke. Daher freue ich mich riesig, dass der Circuit de Catalunya unsere nächste Station ist. Ich bin froh, wenn es am Freitag schon wieder losgeht und ich werde von Anfang alles geben, damit uns an diesem Wochenende der nächste Schritt in Richtung Top-Ergebnis gelingt. Irgendwie ist es aber ein wenig seltsam, dass wir dieses Jahr erst so spät in Barcelona fahren."

EN: Next Stop: Circuit de Barcelona-Catalunya

After the busy double races in Italy, Marcel Schrötter was once again allowed only a short break.

Normally the Gran Premi de Catalunya has its fixed date in the race calendar in June. But in 2020 the beautiful racetrack just outside Barcelona will host the World Championship only this weekend. Marcel Schrötter and his LIQUI MOLY Intact GP Team are heading into round nine of the season with a good feeling. Not only last Sunday’s strong fifth place is giving a boost, but also Schrötter's fondness for the 4.6 kilometres circuit at the Circuit de Barcelona-Catalunya. By the way, this race concludes the second triple header of this exceptional season. On race day there is a small change in the schedule as warm-up and races will start one hour later than usual.

#23 Marcel SCHRÖTTER (LIQUI MOLY Intact GP, KALEX):

"I am looking forward to the next race and I am also highly motivated to continue where we left off last Sunday. I think we showed a particularly good performance at Misano. But now I am going to Barcelona, where I always love to ride, and I feel extremely comfortable there. I have had a good feeling with this track every time in the last few years. So, I am happy that the Circuit de Catalunya is our next stop. I am glad when action commences with free practice sessions on Friday and I will give my all right from the beginning so that we can take the next step towards a top result this weekend. But somehow it's a little bit strange that we are going so late to Barcelona this year."

Marcel SCHRÖTTERs Profil:

Alter: 27 (geboren am 2. Januar 1993)

Beruf: Rennfahrer

Wohnort: Diessen am Ammersee (GER, Oberbayern)

Größe: 172 cm

Gewicht: 65 kg

Motorrad: KALEX

Startnummer: 23

Erster Grand Prix: 2008 Deutschland, 125ccm

Erste Grand Prix Pole-Position: 2019 Katar, Moto2™

Erste schnellste Rennrunde bei einem Grand Prix: -

Erstes Grand Prix Podium: 2018 San Marino, Moto2™

Erster Grand Prix Sieg: -

Grand Prix Siege: -

Grand Prix Podiums: 5

Grand Prix Pole-Position: 3

Grand Prix Schnellste Rennrunden: -

Grand Prix Starts (insgesamt): 182 (38 in 125ccm / 8 in Moto3™, 136 in Moto2™)

Marcel SCHRÖTTERs Karriere:

2002: Deutsche Pocket-Bike Meisterschaft - Meister

2003: Mini-Bike Cup - Gesamt 5.

2004: Mini-Bike Cup - Gesamt 3.

2005: ADAC Junior Cup - Gesamt 2.

2006: ADAC Junior Cup - Gesamt 3.

2007: 125ccm Deutsche Meisterschaft - Gesamt 5.

2008: 125ccm Deutsche Meisterschaft

2009: 125ccm Deutsche Meisterschaft - Meister und Europameister 125ccm

2010: 125ccm Weltmeisterschaft - Gesamt 18. (27 Punkte)

2011: 125ccm Weltmeisterschaft - Gesamt 15. (36 Punkte9

2012: Moto3™ / Moto2™ Weltmeisterschaft

2013: Moto2™ Weltmeisterschaft - Gesamt 17. (33 Punkte)

2014: Moto2™ Weltmeisterschaft - Gesamt 10. (80 Punkte)

2015: Moto2™ Weltmeisterschaft - Gesamt 20. (32 Punkte)

2016: Moto2™ Weltmeisterschaft - Gesamt 14. (64 Punkte)

2017: Moto2™ Weltmeisterschaft - Gesamt 17. (50 Punkte)

2018: Moto2™ Weltmeisterschaft - Gesamt 8. (147 Punkte)

2019: Moto2™ Weltmeisterschaft - Gesamt 8. (137 Punkte)

Streckendaten Circuit de Barcelona-Catalunya:

Erstmals Austragungsort Catalunya GP: 1992

Länge: 4.627 Meter

Breite: 14 Meter

Längste Gerade: 1.047 Meter

Linkskurven: 6

Rechtskurven: 8

Allzeit schnellste Moto2™ Rundenzeit: 1´43.474 (2018)

Beste Moto2™ Pole-Position: 1´43.474 (2018)

Moto2™ Rundenrekord: 1´43.871 (2019)

Marcel Schrötters Resultate 2019: Startplatz 12 / P7

#CatalanGP Moto2™ Zeitplan (MESZ):

Freitag, 25. September: 10:55 - 11:35 FP1

Freitag, 25. September: 15:10 - 15:50 FP2

Samstag, 26. September: 10:55 - 11:35 FP3

Samstag, 26. September: 15:10 - 15:25 Q1

Samstag, 26. September: 15:35 - 15:50 Q2

Sonntag, 27. September: 10:10 - 10:30 Warm-Up

Sonntag, 27. September: 13:20 Rennen (22 Runden - 101,794 km)

Moto2™ WM-Stand:

1 Luca MARINI / ITA / KALEX / 125

2 Enea BASTIANINI / ITA / KALEX / 120

3 Marco BEZZECCHI / ITA / 105

4 Sam LOWES / GBR / KALEX 83

5 Jorge MARTIN / SPA / KALEX / 79

6 Tetsuta NAGASHIMA / JPN /KALEX / 68

7 Xavi VIERGE / SPA / KALEX / 59

8 Aron CANET / SPA / Speed Up / 53

9 Thomas LÜTHI / SWI / KALEX / 52

10 #23 Marcel SCHRÖTTER / GER / KALEX / 48

11 Joe ROBERTS / USA / KALEX / 45

12 Remy GARDNER / AUS / KALEX / 41

13 Lorenzo BALDASSARRI / ITA / KALEX / 39

14 Augusto FERNANDEZ / SPA / KALEX / 36

15 Jorge NAVARRO / SPA / Speed Up / 28

Moto2™ WM-Kalender 2020 (Stand August 2020):

  1. März - Grand Prix of Qatar, Losail
  2. Juli - Gran Premio de Espana, Jerez de la Frontera
  3. Juli - Gran Premio de Andalucia, Jerez de la Frontera
  4. August - Grand Prix Ceske republiky, Brno
  5. August - Motorrad Grand Prix von Österreich, Spielberg
  6. August - Grand Prix von Styria, Spielberg
  7. September - Gran Premio di San Marino e della di Riviera di Rimini, Misano
  8. September - Gran Premio dell’Emilia Romagna, Misano
  9. September - Gran Premi de Catalunya
  10. Oktober- Grand Prix de France, Le Mans
  11. Oktober - Gran Premio de Aragón, Alcaniz
  12. Oktober - Gran Premio de Teruel, Alcaniz
  13. November - Gran Premio de Europa, Valencia
  14. November - Gran Premio de la Comunitat Valenciana, Valencia

22. November - Grand Premío de Portugal, Portimao