#AustrianGP: Erneut vor eigenen Fans Gas geben

Darüber hinaus wird für den 28-jährigen Marcel Schrötter das zweite Spielberg-Rennen aufgrund seines 200. Grand Prix ein ganz besonderer Meilenstein seiner Karriere.

Marcel Schrötter ist am vergangenen Wochenende auf dem schönem Red Bull Ring inmitten der grünen Steiermark sehr ordentlich in die zweite Saisonhälfte gestartet. Mit einem zehnten Platz im Rennen hat sich der KALEX-Pilot beim Grand Prix of Styria in Schlagdistanz zum vierten Platz in der Punktetabelle gebracht. An den nächsten Tagen geht es auf dem gleichen Schauplatz mit dem Österreich-Grand-Prix in der Meisterschaft weiter. An diesen Event vor einem Jahr gibt es mit dem einzigen Saisonpodium 2020 natürlich schöne Erinnerungen.

#23 Marcel SCHRÖTTER (LIQUI MOLY Intact GP, KALEX):

"Ich freue mich auf jeden Fall sehr auf das zweite Spielberg-Rennen. Back-to-Back-Rennen kennen wir schon seit langer Zeit, aber seit einem Jahr gibt es diese Doppelevents mit zwei Rennen hintereinander auf der gleichen Rennstrecke. In so einem Fall fehlt manchmal der gewisse Kick, weil man am Wochenende vorher schon drei Tage dort gefahren ist. Die bisherigen Doppel-Rennen waren in dieser Hinsicht also nicht unbedingt so spannend. Dieses Mal freue ich mich aber besonders darauf. Spielberg II ist ein weiteres Heimrennen für mich und es werden ungleich mehr Zuschauer erwartet als am vergangenen Wochenende. Das freut mich gewaltig."

"Ausserdem haben wir ein, zwei Ideen, was wir am Motorrad ändern und probieren wollen, sowie auch was die Technik angeht. Damit erhoffen wir uns einen Fortschritt, der unsere Probleme, die wir fast immer haben, eliminieren soll. Wir wollen uns auf jeden Fall verbessern, um am Ende weiter vorne zu langen wie letztes Mal. Die wenige Freizeit zwischen diesen zwei Rennwochenende habe ich versucht optimal zu nutzen, um mich erstens gut zu erholen und zudem mein Training fortzusetzen, damit ich mit frisch geladener Energie wieder angreifen kann in der Steiermark."

EN: #AustrianGP: full gas again in front of own fans

In addition, for 28-year-old Marcel Schrötter, the second Spielberg race will be a very special milestone in his career reaching his 200th Grand Prix appearance this Sunday.

Marcel Schrötter got off to a very decent start to the second half of the season last weekend at the beautiful Red Bull Ring amidst of green Styria. With tenth place in the race, the KALEX rider brought himself within striking distance of fourth place in the points table at the Grand Prix of Styria. The championship continues at the same venue over the next few days with the Austrian Grand Prix and there are of course fond memories of this event a year ago with the only podium of the season in 2020.

#23 Marcel SCHRÖTTER (LIQUI MOLY Intact GP, KALEX):

"I am definitely looking forward very much to the second Spielberg race. We have known about back-to-back races for a long time, but since last year there have been these double events with two races in a row at the same venue. In such a case, sometimes the certain kick is missing because you already have been raced there for three days the weekend before. So, the previous double races were not necessarily that exciting in that respect. But this time I am particularly looking forward to it. Spielberg II is another home race for me and lots of spectators more than last weekend are to expect. That makes me very happy."

"Beyond that, we also have one or two ideas about what we want to change and try to the bike, and also about the technology. With that, we hope to make progress that should eliminate the problems we almost always have. We definitely want to improve in order to end up further towards front like last time. I have tried to make the most of this some free time between these two race weekends, firstly to recover well and also to continue my training so that I can attack again in Styria with freshly charged energy."

Marcel SCHRÖTTERs Profil:

Alter: 28 (geboren am 2. Januar 1993)

Beruf: Rennfahrer

Wohnort: Diessen am Ammersee (GER, Oberbayern)

Größe: 172 cm

Gewicht: 65 kg

Motorrad: KALEX

Startnummer: 23

Erster Grand Prix: 2008 Deutschland, 125ccm

Erste Grand Prix Pole-Position: 2019 Katar, Moto2™

Erste schnellste Rennrunde bei einem Grand Prix: -

Erstes Grand Prix Podium: 2018 San Marino, Moto2™

Erster Grand Prix Sieg: -

Grand Prix Siege: -

Grand Prix Podiums: 5

Grand Prix Pole-Position: 3

Grand Prix Schnellste Rennrunden: -

Grand Prix Starts (insgesamt): 199 (38 in 125ccm / 8 in Moto3™, 152 in Moto2™)

Marcel SCHRÖTTERs Karriere:

2002: Deutsche Pocket-Bike Meisterschaft - Meister

2003: Mini-Bike Cup - Gesamt 5.

2004: Mini-Bike Cup - Gesamt 3.

2005: ADAC Junior Cup - Gesamt 2.

2006: ADAC Junior Cup - Gesamt 3.

2007: 125ccm Deutsche Meisterschaft - Gesamt 5.

2008: 125ccm Deutsche Meisterschaft

2009: 125ccm Deutsche Meisterschaft - Meister und Europameister 125ccm

2010: 125ccm Weltmeisterschaft - Gesamt 18. (27 Punkte)

2011: 125ccm Weltmeisterschaft - Gesamt 15. (36 Punkte9

2012: Moto3™ / Moto2™ Weltmeisterschaft

2013: Moto2™ Weltmeisterschaft - Gesamt 17. (33 Punkte)

2014: Moto2™ Weltmeisterschaft - Gesamt 10. (80 Punkte)

2015: Moto2™ Weltmeisterschaft - Gesamt 20. (32 Punkte)

2016: Moto2™ Weltmeisterschaft - Gesamt 14. (64 Punkte)

2017: Moto2™ Weltmeisterschaft - Gesamt 17. (50 Punkte)

2018: Moto2™ Weltmeisterschaft - Gesamt 8. (147 Punkte)

2019: Moto2™ Weltmeisterschaft - Gesamt 8. (137 Punkte)

2020: Moto2™ Weltmeisterschaft - Gesamt 9. (81 Punkte)

Streckendaten Spielberg:

Erstmals Austragungsort eines GP: 1996

Länge: 4.318 Meter

Breite: 13 Meter

Längste Gerade: 626 Meter

Linkskurven: 3

Rechtskurven: 7

Allzeit schnellste Moto2™ Rundenzeit: 1´28.681 (2020)

Beste Moto2™ Pole-Position: 1´28.681 (2020)

Moto2™ Rundenrekord: 1´29.018 (2019)

Marcel Schrötters Resultate beim GP Österreich 2020: Startplatz 3 / P3

#StyrianGP Moto2™ Zeitplan (MESZ):

Freitag, 13. August: 10:55 - 11:35 FP1

Freitag, 13. August: 15:10 - 15:50 FP2

Samstag, 14. August: 10:55 - 11:35 FP3

Samstag, 14. August: 15:10 - 15:25 Q1

Samstag, 14. August: 15:35 - 15:50 Q2

Sonntag, 15. August: 09:10 - 09:30 Warm-Up

Sonntag, 8. August: 12:20 Rennen (25 Runden - 107,950 km)

Moto2™ WM-Stand:

1 Remy GARDNER / AUS / KALEX / 197

2 Raul FERNANDEZ / SPA / KALEX / 162

3 Marco BEZZECCHI / ITA / KALEX / 153

4 Sam LOWES / GBR / KALEX / 101

5 Fabio DI GIANNANTONIO / ITA / KALEX / 76

6 Aron CANET / SPA / Boscoscuro / 75

7 #23 Marcel SCHRÖTTER / GER / KALEX / 72

8 Augusto FERNANDEZ / SPA / KALEX / 66

9 Ai OGURA / JPN / KALEX / 60

10 Xavi VIERGE / SPA / KALEX / 57

11 Joe ROBERTS / USA / KALEX / KALEX / 50

12 Jorge NAVARRO / SPA / Boscoscuro / 42

13 Bo BENDSNEYDER / NED / KALEX / 39

14 Celestino VIETTI / ITA / KALEX / 32

15 Tony ARBOLINO / ITA / KALEX / 30