aktuelle News

#JerezTest: Produktiver Reifentest beendet 2021

22-11-2021

Marcel Schrötter und sein LIQUI MOLY Intact GP Racing Team sind noch einmal in diesem Jahr nach Südspanien gereist, um für Moto2™ Reifenlieferant Dunlop wichtige Tests zu erledigen.

Marcel Schrötter und sein deutscher Rennstall waren nicht allein auf der Strecke von Jerez de la Frontera, sondern alle anderen wichtigen Moto2-Teams folgten ebenso der Einladung des britischen Reifenherstellers. Bei guten Bedingungen gab es drei Experimentalrennreifen einen Ausdauertest zu unterziehen und Dunlop Aufschlüsse und Eindrücke über deren Verhalten während einer Rennsimulation zu liefern...

weiterlesen

#ValenciaGP: Solider Saisonabschluss mit angestrebtem Ergebnis

14-11-2021

Marcel Schrötter hat den letzten WM-Lauf des Jahres als guter Neunter beendet und fixierte damit den zehnten Gesamtrang in der Punktetabelle.

Kaiserwetter am Sonntag und ein gelbes Flaggenmeer auf den fast ausverkauften Tribünen in der stadionähnlichen Anlage des Valencia Circuit machten den Saisonabschluss zu einem unvergesslichen Ereignis. Trotz spannendem Geschehen auf der Rennstrecke stand an diesem Wochenende jederzeit der Rücktritt von Superstar Valentino Rossi im Mittelpunkt. Es gab aber niemand, der dies nicht gebührend anerkannte.

Marcel Schrötter hatte sich für das letzte...

weiterlesen

#ValenciaGP: Starker Samstag beim Saisonfinale

13-11-2021

Marcel Schrötter gelang am zweiten Trainingstag im sonnigen Valencia der nächste Schritt zur angestrebten Rückkehr zu alter Form, auch wenn er trotz einer zu allem entschlossener Vorstellung im Qualifying mit dem 13. Startplatz vorliebnehmen musste.

Marcel Schrötter zeigte bereits am Samstagvormittag im dritten freien Training gross auf, als er mit geringem Rückstand auf Rang sechs inmitten der Weltspitze landete. Das bedeutete zudem den direkten Einzug ins Q2 am Nachmittag. In diesem 15-minütigen Zeittraining legte der 28-jährige Bayer wie entfesselt los, als...

weiterlesen

#ValenciaGP: Positiver Start bei wechselhaftem Wetter

12-11-2021

Marcel Schrötter hat den Trainingsauftakt beim Saisonfinale mit minimalem Rückstand zur Spitze auf Rang 15 beendet.

Nach schönem und warmem Wetter an den vergangenen Tagen hat ein überraschender Regenschauer am Freitagvormittag den Tagesablauf vieler Teams und Fahrer ziemlich durcheinandergebracht. In aller Eile mussten die Rennmaschinen für ein nasses erstes Training vorbereitet werden. Bis zur zweiten Session des Tages war der 4 Kilometer langer Rundkurs auf dem Valencia Circuit wieder vollkommen abgetrocknet.

Auf regennasser Strecke hat sich Marcel Schrötter auf Anhieb sehr wohl...

weiterlesen

#ValenciaGP: Aufwärtstrend zum Saisonende fortsetzen

11-11-2021

Marcel Schrötter kommt nach einem ermutigenden vorletzten Saisonrennen am vergangenen Wochenende in Portugal gut gelaunt zum Saisonfinale, das nach einem Jahr traditionell wieder in Valencia stattfindet.  

Nachdem 2020 der Rennkalender der Moto2™ Weltmeisterschaft komplett umgekrempelt werden musste, hat es einmalig ein Saisonfinale in Portimao gegeben. Dieses Jahr ist es wieder umgekehrt. Der Circuit de la Comunitat Valenciana, ca. 25 km westlich vom Stadtzentrum Valencias gelegen, freut sich wieder darauf, den Grand-Prix-Tross zum Abschlussrennen einer langen und anstrengenden Meisterschaft empfangen zu dürfen...

weiterlesen

#AlgarveGP: Zielsetzung erreicht in turbulenten Portimao-Rennen

07-11-2021

Marcel Schrötter hatte sich für das vorletzte Saisonrennen auf der wohl anspruchsvollsten Rennstrecke der Welt einen leichten Aufwärtstrend vorgenommen. Ein gelungenes Warm-Up am Sonntagmorgen war die Basis für Platz zehn im Rennen, womit ihm sein Vorhaben aufgegangen ist.

Der Renntag auf dem Autódromo Internacional do Algarve hatte die besten Bedingungen des Wochenendes parat. Bei erneut herrlichem Sonnenschein war der Wind ungleich weniger als an den vergangenen zwei Trainingstagen.

Für Marcel Schrötter begann der Tag mit einem starken Warm-Up, das sich als perfekte...

weiterlesen

#AlgarveGP: Deutliche Steigerung am Samstagnachmittag

06-11-2021

Mit einer eindrucksvollen Leistung meisterte Marcel Schrötter in Portugal den Umweg über die erste Qualifying-Phase.

Nach einem planmässigen Start in den zweiten Portimao-Grand-Prix in diesem Jahr, rutschte Marcel Schrötter im dritten freien Training von P11 auf Platz 19 zurück. Bei traumhaftem Wetter vermochte sich aber der 28-jährige Deutsche wenige Stunden später in Q1 ganz stark in Szene zu setzen. Schrötter war von Beginn an einer der Pace-Maker. Als Dritter dieser 15-minütigen Session schaffte er schliesslich den Sprung ins Q2, musste aber...

weiterlesen

#AlgarveGP: Planmässiger Auftakt in Portimao

05-11-2021

Marcel Schrötter ist mit einem guten zweiten Training am Freitagnachmittag ein erster Schritt für den angestrebten Aufwärtstrend zum Saisonschluss gelungen.

Ein halbes Jahr ist vergangen, als die Moto2-Weltmeisterschaft im Frühjahr für das dritte Saisonrennen im Süden Portugals zu Gast war. An diesem Wochenende biegt die Serie mit einem zweiten Grand Prix in diesem Jahr auf der wohl anstrengendsten Rennstrecke in die Zielgerade ein. Die vorletzte WM-Runde begann bei traumhaftem Wetter.

Bei guten Streckenverhältnisse begann Marcel Schrötter das Wochenende mit einer ermutigenden Performance...

weiterlesen

#AlgarveGP: «Portimao ist immer spannend»

04-11-2021

Der 28-jährige Deutsche blickt dem 17. Saisonlauf an diesem Wochenende auf der wohl selektivsten Rennstrecke des WM-Kalenders unweit der berühmten Algarve erwartungsvoll entgegen.

Nach der Absage der im Oktober, Anfang November üblichen Asien-/Australien-Tour ist die Rennstrecke im Süden Portugals kurzerhand erneut eingesprungen. Nach dem Gastspiel im Frühjahr dieses Jahres ist der zweite Grand Prix in Portimao auch schon das vorletzte Saisonrennen der Moto2™ Weltmeisterschaft 2021.

Für Marcel Schrötter ist das Jahr aber längst noch nicht erledigt. Nach einem grösstenteils harzigen Verlauf...

weiterlesen

#EmiliaRomagnaGP: Ein Punkt wenig Lohn für grosse Anstrengungen

24-10-2021

Im sonntägigen Misano-Rennen gab es aus der Sicht von Marcel Schrötter eine Parallele zu jenem vor fünf Wochen auf der gleichen Rennstrecke in Italien, indem der KALEX-Pilot abermals in der Schlussphase stärker wurde.

Anders als beim San Marino-Grand-Prix musste der 28-jährige Marcel Schrötter dieses Mal von zwei Startreihen weiter hinten losfahren. Nach einer brauchbaren ersten Runde kam es aber im folgenden Umlauf zu einer Berührung mit dem Italiener Marco Bezzecchi. Beide konnten mit Geschick einen Sturz vermeiden.

Nach diesem Zwischenfall fand sich...

weiterlesen

#EmiliaRomagnaGP: Am Sonntag Spass haben und Punkte holen

23-10-2021

Ein früher Sturz im samstägigen Qualifying kostete Marcel Schrötter womöglich den Aufstieg ins Q2, um von einer besseren Startposition in den zweiten Misano-Grand-Prix gehen zu können.

Herbstliches Wetter hat auch den zweiten Trainingstag beim 16. Saisonmeeting der Moto2™ Weltmeisterschaft den Stempel aufgedrückt. Nach einem nassen FP3 blieb der Himmel über dem Misano World Circuit unweit Italiens Adria auch für den Rest des Tages stark bewölkt. Kurz nach Mittag stoppten aber die Niederschläge und mit Beginn von Q1 war die Strecke fast...

weiterlesen

#EmiliaRomagnaGP: Regnerischen Freitag gut begonnen

22-10-2021

Marcel Schrötter hat allerdings ein besseres Endergebnis am ersten Trainingstag beim zweiten Misano-Grand-Prix auf eigene Kosten verspielt.

Das zweite Rennwochenende an der italienischen Adria begann wie vor fünf Wochen mit einem regnerischem ersten Trainingstag. Auf einer vollkommen nassen Strecke auf dem Misano World Circuit startete Marcel Schrötter am Freitagvormittag als Neunter in das 16. Saisonmeeting, bevor später die Sonne herauskam.

Über die Dauer des zweiten Trainings trocknete die 4,2 Kilometer lange Piste mehr und mehr ab, sodass spätestens in den letzten zehn...

weiterlesen

#EmigliaRomagnaG: Erfolgserlebnis im Visier

21-10-2021

Marcel Schrötter will nach einer starken Schlussphase im ersten Misano-Rennen vor fünf Wochen dieses Mal von Beginn an besser in Erscheinung treten.

Nach dem kurzen Überseetrip Anfang dieses Monats zum Rennen in Austin im US-Bundesstaat Texas wird die Moto2™ Weltmeisterschaft 2021 an diesem Wochenende mit einem zweiten Grand Prix in Misano fortgesetzt. Wegen der Streichung der ursprünglich für diese Jahreszeit vorgesehenen Asien-/Australientour sprang die beliebte Rennstrecke unweit der Adriaküste von Rimini als Ersatz für ein zusätzliches Rennen im Kalender ein...

weiterlesen