aktuelle News

#AmericasGP: ERMUTIGENDER START BEIM TEXAS RODEO

21-04-2018

Marcel Schrötter kam am ersten Trainingstag auf der atemberaubenden Rennstrecke am Stadtrand von Austin ungleich besser in Schwung als vor zwei Wochen in Argentinien.

Der dritte Grand Prix der neuen Saison begann am Freitagvormittag bei trockenen Wetter, jedoch relativ kühlen Temperaturen. Darüber hinaus wurden Teams und Fahrer von einer Piste in sehr schlechten Zustand überrascht. Aufgrund der massiven Kritik vor einem Jahr versuchten die Streckenbetreiber die vielen Bodenwellen zu eliminieren und gleichzeitig die Grip-Verhältnisse zu verbessern. Die erste der zwei Aufgaben...

weiterlesen

#AmericasGP: "DURCHWACHSENEN ARGENTINIEN-GP GLEICH WIEDER AUSBESSERN"

19-04-2018

Der 25-jährige Deutsche Moto2™ Pilot blickt dem wilden Rodeo auf dem gewaltigen Circuit of The Americas an diesem Wochenende voller Tatendrang entgegen.

Marcel Schrötter kommt gut erholt zum dritten Saisonrennen in Austin. Die Zwischenzeit nach dem anstrengenden Rennen in Argentinien hat er mit seinem Team in Mexiko verbracht. Damit umging er von vornherein möglichen Jetlag-Problemen bei einem weiteren langen Transatlantikflug von Europa in die USA. Schrötter hat in den ersten zwei Rennen des Jahres einen grossartigen Start in die Meisterschaft hingelegt...

weiterlesen

#ArgentinaGP: NACH STARKER AUFHOLJAGD ZUM ZWEITEN MAL IN DEN TOP-10

09-04-2018

Marcel Schrötter raste am Sonntag bei schwierigen Streckenverhältnissen bedingungslos durchs Feld der hartumkämpften Moto2™ Klasse.

Wechselhaftes Wetter drückte auch dem Renntag in Südamerika seinen Stempel auf. Nach schweren Niederschlägen in der vergangenen Nacht trocknete die 4,8 Kilometer lange Piste auf dem Autodromo Termas de Rio Hondo bis zum Rennstart um 13:20 Uhr Ortszeit fast wieder ab. Trotz vieler nasser Stellen ging das gesamte Starterfeld mit Slicks und Trockenabstimmung auf Punktejagd in Argentinien.

Mit Startplatz 20 waren die Aussichten auf einen halbwegs versöhnlichen...

weiterlesen

#ArgentinaGP: FOKUS AUF DAS RENNEN GERICHTET

08-04-2018

Trotz einer herben Enttäuschung nach einem komplizierten Qualifying blickt Marcel Schrötter dem Renntag in Argentinien zuversichtlich entgegen.

Wechselhaftes Wetter wegen immer wieder einsetzenden Nieselregens war der ständige Begleiter des zweiten Trainingstages auf der Rennstrecke in Termas de Rio Hondo. Der Zustand der Strecke war aufgrund der unterschiedlichen Verhältnisse entlang des 4.8 Kilometer langen Rundkurses ungemein schwer einzuschätzen. Marcel Schrötter und seine Technik-Crew des deutschen Teams Dynavolt Intact GP kämpften am zweiten Trainingstag in Südamerika allerdings mit anderen Dingen. Der 25-jährige Moto2™...

weiterlesen

#ArgentinaGP: "AM SAMSTAG VON VORNE BEGINNEN"

07-04-2018

Der 25-jährige Kalex-Pilot reagierte auf einen verhexten Auftakt beim zweiten Grand Prix der neuen Saison sehr gelassen.

Im Gegensatz zu den heissen Vortagen wurden Teams und Fahrer am Freitagmorgen von deutlich kühleren Temperaturen am Autodromo Termas de Rio Hondo empfangen. Neben einer arg verschmutzten Strecke beeinflusste am Nachmittag zudem einsetzender Regen den Arbeitsablauf am ersten Trainingstag in Argentinien. Marcel Schrötter und seine Crew blieben trotz des enttäuschenden Ausgangs zuversichtlich für das restliche Wochenende.

#23 Marcel SCHRÖTTER (Dynavolt Intact GP, KALEX), FP1: P20...

weiterlesen

#ArgentinaGP: "SO WEITERMACHEN WIE WIR ANGEFANGEN HABEN"

05-04-2018

Nach seinem starken Start in die Meisterschaft in Katar hat der 25-jährige Moto2™ WM-Pilot in der Pause als Instruktor für sich selbst wertvolle Erfahrungen gesammelt.

Marcel Schrötter hat als Siebter im Auftaktrennen vor drei Wochen seinen bislang erfolgreichsten Saisonstart hingelegt. Auf diesem Level weiterzumachen und aufzubauen ist daher die logische Zielsetzung für den zweiten Grand Prix des Jahres an diesem Wochenende in Argentinien. Die Rolle als Instruktor beim ADAC Junior Cup Fahrlehrgang auf der italienischen Rennstrecke in Misano war für ihn...

weiterlesen

#QatarGP: ERFOLGREICHER START IN DIE MEISTERSCHAFT

18-03-2018

Katar-Fluch besiegt: Marcel Schrötter legte am Sonntag als hervorragender Siebter den stärksten Saisonauftakt seiner WM-Karriere hin.

Anders als in den vergangenen Jahren wurde das Eröffnungsrennen zur Moto2™ Weltmeisterschaft bereits um 17:20 Uhr Ortszeit gestartet. Das bedeutete, dass die erste Punktejagd bei Tageslicht begann und erst das letzte Renndrittel der Bezeichnung Nachtrennen gerecht wurde.

Bei weniger windigen Verhältnissen als am Vortag drängte sich Marcel Schrötter auf dem Flutlicht beleuchteten Losail International Circuit stark ins Rampenlicht. Mit einem super Start fand sich der 25-Jährigen...

weiterlesen

#QatarGP: WINDIGES ABSCHLUSSTRAINING IN LOSAIL

17-03-2018

Marcel Schrötter war nach dem samstägigen Qualifying mit dem neunten Startplatz nicht restlos zufrieden.

Starker Wind und viel Sand auf der 5,4 Kilometer langen Strecke inmitten der Wüste von Katar waren am zweiten Trainingstag beim Saisonauftakt die Ursache für deutlich schlechtere Streckenverhältnisse als am Vortag. Der 25-jährige Marcel Schrötter zählte in fast jeder Phase der freien Trainings zu schnellsten Fahrern auf der Strecke. Die geänderten Verhältnisse machten Schrötter am Samstagabend allerdings mehr zu schaffen. In dem so wichtigen Zeittraining, das über...

weiterlesen

#QatarGP: STARKER EINSTAND BEIM SAISONAUFTAKT

16-03-2018

Marcel Schrötter blieb am ersten Trainingstag als Viertschnellster der Spitze dicht auf den Fersen.

Die ersten freien Sessions verliefen für Marcel Schrötter sehr ermutigend. Obwohl die Bedingungen mit über 30 Grad am Nachmittag und deutlich kühleren Temperaturen zum Zeitpunkt des zweiten Trainings am Abend nicht unterschiedlicher sein hätte können, gehörte der 25-jährige KALEX-Pilot eigentlich in jeder Phase beider Einheiten zur Spitzengruppe am Zeitenmonitor. Mit einer starken Vorstellung im entscheidenden Moment von FP2 brannte Schrötter schliesslich die viertschnellste Rundenzeit des Freitags auf...

weiterlesen

#QatarGP: MARCEL SCHRÖTTER WILL MIT EINEM HIGHLIGHT IN DIE NEUE SAISON STARTEN

15-03-2018

Der 25-Jährige geht nach der schockierenden Nachricht über den völlig überraschenden Tod von Ralf Waldmann sehr gefasst in das erste Rennwochenende.

Der plötzliche Tod des allseits beliebten Ex-Rennfahrers und Eurosport TV-Experten Ralf Waldmann hat die Motorsportwelt erschüttert. Trotzdem gehen an diesem Wochenende zum Auftakt der Moto2™ World Championship 2018 die Lichter an. Der Grand Prix of Qatar ist das einzige Nachtrennen des aktuell 19 Rennen umfassenden WM-Kalenders.

Ralf Waldmann war ein langer Wegbegleiter von Marcel Schrötter. Die Beiden lernten einander 2003 im...

weiterlesen

#MS23: "OPTIMAL FÜR SAISONAUFTAKT VORBEREITET"

09-03-2018

Der 23-jährige Moto2™ WM-Pilot und sein Team Dynavolt Intact GP liessen sich beim letzten Wintertest von den Wetterkapriolen im Süden Spaniens nicht aus der Fassung bringen.

Die offiziellen Saisonvorbereitungen der Moto2-Klasse standen in diesem Winter hinsichtlich des Wetters unter keinem guten Stern. Alle offiziellen Testfahrten wurden von ständig wechselnden und zum Teil auch von äusserst widrigen Bedingungen begleitet. So auch der letzte IRTA Test vom Dienstag bis Mittwoch dieser Woche auf dem südspanischen Circuito de Jerez.

Marcel Schrötter und seine Crew, angeführt...

weiterlesen

#TeamLaunch von Dynavolt Intact GP in Memmingen

23-02-2018

Marcel Schrötter setzt sich für seine zweite Saison mit dem im Allgäu stationierten Moto2™ Rennstall hohe Ziele.

Die jährliche Teamvorstellung des deutschen Teams in Memmingen hat sich längst zu einem festen Bestandteil der langen Rennsaison gemausert. Die gelungene Mischung aus Show und Party begeisterte auch dieses Mal wieder die zahlreich geladenen Gäste. Erneut war auch wieder viel Prominenz in den Werkshallen von Keckeisen Akkumulatoren anzutreffen. Durch das bunt gemischte Programm führte das bewährte Duo bestehend aus Ex-MotoGP-Pilot Alex Hofmann und TV-Kommentator...

weiterlesen