aktuelle News

#SanMarinoGP: Marcel Schrötter mit Schlüsselbeinbruch ausser Gefecht

14-09-2019

Ein schlimmer Highsider beendete den San-Marino-Grand-Prix für den 26-jährigen Moto2™ Pilot abrupt.

Marcel Schrötter zog sich bei einem Sturz im dritten freien Training am Samstagvormittag eine schwere Verletzung an der rechten Schulter zu. Die Diagnose im Medical Center an der Rennstrecke von Misano war ernüchternd. Die Röntgenaufnahmen zeigten vier Bruchstellen am Schlüsselbein, sowie der Deutsche auch Prellungen erlitt. Schrötter, der vor dem sonntägigen 13. Saisonlauf auf dem aussichtsreichen siebten Gesamtrang der hartumkämpften Moto2-Weltmeisterschaft liegt, wird noch heute Abend in Italien operiert...

weiterlesen

#SanMarinoGP: Leichter Aufwärtstrend zu spüren

13-09-2019

Marcel Schrötter bekommt allmählich das Gefühl für seine Rennmaschine wieder zurück, um an die starken Leistungen wie am Saisonanfang anknüpfen zu können.

Beim 13. Saisonlauf an diesem Wochenende in Misano geht der Sommer offenbar in die Verlängerung. Am ersten Trainingstag wurden 26 Grad Luft- und bis zu 40 Grad Asphalttemperaturen gemessen. Nach einem erneut schwierigen Start in das Wochenende im ersten Training, wendete sich für Marcel Schrötter am Nachmittag aber das Blatt. Bei deutlich wärmeren Bedingungen konnte sich der 26-jährige Moto2™...

weiterlesen

#SanMarinoGP: Mit alter Lockerheit wieder auf die Erfolgsspur zurück

12-09-2019

Marcel Schrötter kommt mit schönen Erinnerungen zum 13. Saisonlauf nach Misano. Er will aber nicht nur aus diesem Grund an diesem Wochenende wieder zu alter Stärke zurückfinden.

Marcel Schrötter stand vor einem Jahr in Misano zum ersten Mal in seiner Karriere bei einem Grand Prix auf dem Podium. Diesen Erfolg würde er natürlich gerne wiederholen. Doch das enttäuschende Silverstone-Wochenende hat der ehrgeizige Rennfahrer aus Oberbayern bis jetzt noch nicht endgültig ausblenden können. Jedenfalls hat der San-Marino-Grand-Prix mit einem zweiten Platz beim...

weiterlesen

#BritishGP: Zum Schluss immer schneller geworden

25-08-2019

Das letzte Renndrittel war für Marcel Schrötter der positive Lichtlbick eines komplizierten Silverstone-Wochenendes.

Marcel Schrötter konnte sich mit dem 14. Platz im Rennen trotzdem nur schwer abfinden. Ein besseres Abschneiden ging aufgrund des üblichen Gerangels in der hartumkämpften Moto2™ Klasse gleich zu Beginn des sonntägigen zwölften Saisonlaufs bei herrlichem Sommerwetter verloren. Der 26-jährige Deutsche geht dennoch halbwegs zufrieden in die anstehende dreiwöchige Pause bis zum nächsten Rennen in Misano.

#23 Marcel SCHRÖTTER (Dynavolt Intact GP, KALEX), P14 (WM-Position 7, 116 Punkte):

"Ich muss...

weiterlesen

#BritishGP: Am Sonntag Top-Zehn im Visier

24-08-2019

Nach harzigen freien Trainings ist Marcel Schrötter mit dem 13. Startplatz in der vierten Reihe froh über einigermassen gelungener Schadensbegrenzung im Qualifying.

Marcel Schrötter konnte sein gutes Gefühl vom Spielberg-Test nicht über den Ärmelkanal nach England mitnehmen. Die freien Trainings beim zwölften Saisonrennen verliefen für den aktuellen Moto2™ WM-Sechsten durchwachsen. Zum ersten Mal seit der Einführung des neuen Qualifying-Modus mit Saisonbeginn musste der 26-jährige Deutsche am Samstagnachmittag ins Q1. In dieser Session gelang ihm der Aufstieg in die zweite Phase mit...

weiterlesen

#BritishGP: Am Samstag zu alter Stärke zurück

23-08-2019

Marcel Schrötter haderte am ersten Trainingstag in Silverstone ein wenig mit sich selbst.

Das zwölfte Rennwochenende der Saison begann bei herrlichem Sommerwetter. Der strahlende Sonnenschein vermochte Marcel Schrötter allerdings kaum aufzuheitern. Den 26-Jährigen beschäftige die Analyse beider Freitagstrainings. Eine Zeitenverbesserung von mehr als einer Sekunde am Nachmittag stimmt ihn aber für das restliche Wochenende in England zuversichtlich.

#23 Marcel SCHRÖTTER (Dynavolt Intact GP, KALEX), FP1: P18 - 2´06.823 (15/15) / FP2: P13 - 2´05.773 (9/14):

"Ich muss ehrlich eingestehen, dass es ein unerwartet...

weiterlesen

#BritishGP: Mit geänderter Einstellung nach Silverstone

22-08-2019

Marcel Schrötter hat vor einem Jahr mit der englischen Rennstrecke Freundschaft geschlossen.

Seit dem Auftakt in die zweite Saisonhälfte vor drei Wochen in Brünn ist Marcel Schrötter längst wieder in seinen Renn- und Trainingsrhythmus zurückgekehrt. Die Enttäuschung des Spielberg-Rennens nur eine Woche später hat der 26-jährige Deutsche beim anschliessenden Test schnell verdaut. Mit dem zwölften Saisonlauf an diesem Wochenende in Mittelengland steht das dritte Rennen in diesem Monat auf dem Programm. In der kurzen Pause hat Schrötter kurzfristig einen Trainingsaufenthalt in Spanien...

weiterlesen

#AustrianGP: Fast-Heimrennen im benachbarten Österreich in den Top-Ten beendet

11-08-2019

Marcel Schrötter musste am Sonntag in Spielberg sein ganzes Können aufbringen, um als Neunter wichtige Punkte für die Meisterschaft zu sammeln.

Der Sommer hatte am Renntag in der grünen Steiermark eine kurze Pause eingelegt. Nach morgendlichen Regenschauern fand das Warm-Up bei Mischverhältnissen statt. Für Marcel Schrötter begann der Sonntag auf Österreichs schnellsten Spielplatz mit der viertschnellsten Rundenzeit recht vielversprechend. Bis zum Start des elften Saisonlaufs war der 4,3, Kilometer lange Rundkurs auf dem malerisch in die hügelige Landschaft des steirischen Murtals...

weiterlesen

#AustrianGP: Angriff aus der sechsten Startreihe

10-08-2019

Ein früher Sturz im samstägigen Qualifying zerstörte Marcel Schrötters Hoffnungen auf ein erfolgreiches Abschneiden in der Zeitenjagd um die besten Startplätze.

Marcel Schrötter hadert an diesem Wochenende mehr mit seinem Gefühl für die Front, als mit der unglaublich ausgeglichenen Konkurrenz. Zum dritten Mal musste der 26-jährige Deutsche innerhalb kürzester Zeit einen Sturz wegstecken. Ausgerechnet in dem so wichtigen Qualifying wiederholte sich das Missgeschick des Vortags. Schrötter fand auch dieses Mal seine Konzentration und das Vertrauen sehr schnell wieder. In der letzten...

weiterlesen

#AustrianGP: "Alles ok nach erstem Trainingstag"

09-08-2019

Der 26-jährige Deutsche Moto2™ steckte am Freitag in Spielberg zwei Trainingsstürze locker weg.

Marcel Schrötter gehört eigentlich zu jenen Fahrern, die während einer Saison nicht sehr oft stürzen. Bei schönem Wetter und guten Streckenverhältnissen brachte er beim Trainingsauftakt in Österreich allerdings gleich zweimal eine etwas ramponierte Rennmaschine in die Box zurück. Beide Crashs endeten aber vollkommen harmlos. Schrötter konnte sogar jedes Mal sein Training nach einer kurzen Pause wieder fortsetzen und anschliessend seine Rundenzeit in der jeweiligen Session noch ein wenig...

weiterlesen

#AustrianGP: Mit Vollgas zum nächsten Heimspiel

08-08-2019

Marcel Schrötter will an diesem Wochenende in der Meisterschaft weiter Boden gutmachen.

Mit dem Start in die zweite Saisonhälfte geht es im Rennkalender Schlag auf Schlag. Im August stehen gleich drei Rennen auf dem Programm. Marcel Schrötter ist nach dem Tschechien-Grand-Prix sofort nach Österreich weitergereist, wo an diesem Wochenende der Klassiker in Spielberg stattfindet. Schrötter kommt mit schönen Erinnerungen in die Steiermark. Bei der Rückkehr des Motorrad Grand Prix von Österreich in die Weltmeisterschaft vor drei Jahren führte der deutsche Moto2™...

weiterlesen

#GermanGP: Erstes Heim-Podium bei blau-weissen Festspielen

07-07-2019

Marcel Schrötter hielt sein Versprechen, auf dem Sachsenring den Sprung zurück auf das Podium zu schaffen. Sein drittes insgesamt bisher in diesem Jahr.

Vor mehr als 91.000 Fans feierte Marcel Schrötter am Sonntag im neuen Saisonlauf einen seiner bisher grössten Erfolge. Vom dritten Startplatz in den neunten Saisonlauf gegangen, durfte der 26-jährige Bayer nach einer entschlossenen Leistung über anstrengende 28 Runden auf der winkeligen Berg- und Talbahn im Freistaat Sachsen als verdienter Dritter zur Siegerehrung beim Motorrad Grand Prix Deutschland. Schrötter...

weiterlesen