aktuelle News

#CatalanGP: PODIUM KNAPP VERPASST IN BARCELONA

17-06-2018

Marcel Schrötter war auch am Sonntag einer der schnellsten Fahrer auf der Strecke, doch ein Fehler in der Anfangsphase kostete einen möglichen Podestplatz.

Herrliches Wetter krönte den Abschluss des zweiten von insgesamt vier Besuchen der Meisterschaft in Spanien. Trotzdem war die Stimmung etwas getrübt. In einer Schweigeminute nach der Warm-Up-Sessions wurde dem am vergangenen Montag nach einem Rennunfall am Vortag auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya verstorbenen 14-jährigen Spanier Andreas Perez die Ehre erwiesen. Die Gedanken der MotoGP-Familie waren bei seiner Familie...

weiterlesen

#CatalanGP: MARCEL SCHRÖTTER STÜRMT AUCH IN BARCELONA IN DIE ERSTE STARTREIHE

16-06-2018

Der 25-jährige Bayer fährt in der Form seines Lebens; Schrötter qualifizierte sich am Samstag in einem heissen Zeittraining für den dritten Startplatz.

Nach konstant starken Leistungen in den freien Trainings liess Marcel Schrötter in dem so wichtigen Qualifying von Beginn an nichts anbrennen. Der KALEX-Pilot startete komplett entfesselt in die 45-minütige Session. Mit einer Serie von ultraschnellen Runden deutete er sofort seine Absichten an. Seine persönliche Bestzeit sollte auch bis 15 Minuten vor Schluss halten, ehe er zunächst von Alex Marquez...

weiterlesen

#CatalanGP: #MS23 IN BARCELONA WIEDER GANZE VORNE DABEI

15-06-2018

Der KALEX-Pilot des deutschen Dynavolt Intact GP Teams war in den Auftakttrainings einer der konstant Schnellsten auf der Strecke; Schrötter beendete den Freitag schliesslich als Drittschnellster.

Die kombinierte Zeitenliste der zwei Freitagssessions lieferte einen nicht ganz alltäglichen Anblick. Gleich drei Fahrer schienen mit der exakt gleichen Rundenzeit. Einer davon war Marcel Schrötter, der am Vormittag bis kurz vor Ende der Trainingszeit mit seiner 1´44.340 ein gewichtiges Wort um die Bestzeit mitredete, FP1 allerdings letztendlich als Zweitschnellster beendete. Schrötter beeindruckte auch am...

weiterlesen

#CatalanGP: MARCEL SCHRÖTTER: "BARCELONA HAT ETWAS VOM URSPRÜNGLICHEN CHARAKTER WIEDER"

14-06-2018

Der 25-jährige deutsche Moto2™ Pilot will sich an diesem Wochenende beim nächsten Saisonklassiker von dem Schnitzer in Italien rehabilitieren.

Marcel Schrötter, der seit kurzem wieder in der näheren Umgebung der Rennstrecke von Barcelona wohnt, geht voller Tatendrang in das siebte Saisonrennen. Der enttäuschende Ausgang des Mugello-Rennens war schnell verflogen. Der ehrgeizige Athlet aus Bayer fand anlässlich eines eintägigen Tests im Anschluss an den Italien-Grand-Prix sofort sein Selbstvertrauen wieder. Ausserdem kommen Schrötter und sein deutsches Dynavolt Intact GP Team gestärkt durch einen...

weiterlesen