aktuelle News

#BarcelonaTest: Aufschlussreiche zwei Tage

23-05-2019

Marcel Schrötter und sein Team Dynavolt Intact GP gönnen sich keine Ruhepause. Sofort nach dem Frankreich-Grand-Prix ging es zu einem zweitägigen Test auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya weiter.

Marcel Schrötter und sein Team bedeutet der Mai quasi Hochsaison. Neben den zwei Grand Prix in Jerez und Le Mans standen auch noch zwei private Tests auf dem Programm. Nur einen Tag nach dem Rennen am vergangenen Sonntag in Le Mans begannen auf der Rennstrecke knapp ausserhalb Barcelonas die Vorbereitungen für den zweiten...

weiterlesen

#FrenchGP: "Schleunigst zu alter Stärke zurückkehren"

19-05-2019

Mit Rang acht konnte der 26-jährige Bayer einigermassen das Beste aus der unangenehmen Situation wegen der Fussverletzung holen.

Marcel Schrötter musste am Sonntag erneut die Zähne zusammenbeissen, um acht kostbare WM-Punkte aus Frankreich mitzunehmen. Der Kalex-Pilot des deutschen Teams Dynavolt Intact GP fuhr bei trockenen Bedingungen ein fehlerfreies Rennen, fand aber keinen Weg an seinem Teamkollegen Tom Lüthi vorbei, den er die meiste Zeit folgte. Angesichts der Tatsache, dass Schrötter erst vor einer Woche operiert wurde, ist diese Leistung dennoch sehr...

weiterlesen

#FrenchGP: Mit vierter Startreihe gute Ausgangsposition geschaffen

18-05-2019

Ein früher Sturz im Qualifying raubte Marcel Schrötter alle Hoffnungen auf einen besseren Startplatz beim Grand Prix de France.

Im Gegensatz zu gestern war das Wetter heute sehr typisch für diese Jahreszeit in der Region um Le Mans. Seit dem frühen Morgen begann es immer wieder zu nieseln. Das eine Mal leichter und dann wieder stärker. Die Streckenverhältnisse waren daher am Nachmittag nur schwer einzuschätzen. Nach einem guten FP3 bei ähnlich Bedingungen wendete sich für Marcel Schrötter allerdings das Blatt zu...

weiterlesen